4. SEMESTER

 

Päd. Diagnostik im pädagogisch- praktischen Feld

Ab Studienjahr 2021/22 NEU:

Diagnostik im pädagogischen Feld
Reflektieren und evaluieren von Förderplänen

Im vierten Semester lernen die Studierenden pädagogisch professionell zu beobachten und fachspezifische Instrumente einzusetzen. Dabei berücksichtigen sie ein Referenzsystem, um angemessene Lernentwicklungspläne/Förderpläne zu entwickeln bzw. auszuwerten.

Ausgangsbasis für einen individualisierten Unterricht ist die Feststellung des Lernstandes der einzelnen Schulkinder. Aus diesem Grund wird ein Schwerpunkt auf die professionelle Beobachtung und gegebenenfalls die Anwendung fachspezifischer Instrumente gelegt. Ausgangsbasis für einen individualisierten Unterricht ist die Feststellung der Lernausgangslage der einzelnen Schulkinder. Die Studierenden werden durch Dozierende der Pädagogischen Hochschule Tirol in die professionelle Beobachtung eingewiesen und bei der Auswertung der Daten und der Erstellung der Förderpläne in den jeweiligen Lehrveranstaltungen begleitet.

Wichtige Hinweise zum Ablauf des Praktikums werden in einer Informationsveranstaltung im Vorfeld gegeben. Dieses Treffen findet an der PH Tirol statt.

Ansprechperson für das Praktikum im vierten Semester, Werkpraktikum und Betreuung der Praktikumslehrpersonen: Prof. Dipl.-Päd. Barbara Schallenmüller BEd

 


 

Unterrichtspraktikum

8 – 10 Stunden 

Begleitseminar

Betreuung durch Diagnostik bzw. Fachdidaktik Seminar und Übung 

Unterrichtspraktikum:

  • März bis Juni
  • Schulpraktika in einer Partnerschule betreut von der verantwortlichen Diagnostik
  • 8 – 10 Stunden in einer Klasse

Ziele:

  • Professionelles Beobachten eines Kindes in Hinblick auf Entwicklung und Erstellung eines individuellen Förderplans
  • Reflektieren und evaluieren von Förderplänen in Begleitung der Praktikumslehrperson der PHT
  • Pädagogisch-diagnostische Instrumente kennenlernen und anwenden
  • Pädagogisch-diagnostische Referenzsysteme auswerten und angemessene Lernentwicklungspläne/Förderpläne entwickeln

Beurteilungsrelevant:

  • Erfüllen aller Arbeitsaufträge
  • 100 % Anwesenheit
  • Förderpläne erstellen, anwenden und auswerten
  • Abgabe und Reflexion der ausgearbeiteten Dokumentation
Kategorie(n): 
Unterricht